BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integration durch Sport

Sprachpaten gesucht!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Immenhausen,
als Sport Coach im Projekt „Sport integriert Hessen“ der Stadt Immenhausen, möchte ich, Kristoffer Koch, darauf hinweisen, dass die ersten ukrainischen Mitbürger den Landkreis Kassel erreichen. Um Schutz und Zuflucht vor Bomben und Zerstörung zu suchen, wurde die Entscheidung getroffen die Heimat zu verlassen!


Um den neuen Mitbürgern die Integration in unsere Gesellschaft zu erleichtern, stehe ich als Ansprechpartner für Mariendorf, Holzhausen und Immenhausen zur Verfügung und möchte helfen Kinder und Erwachsene zum Training in unsere Sportvereine zu bewegen.


Für Fragen und Anregungen zum Projekt stehe ich Ihnen montags und mittwochs von 10:00 – 12:00 Uhr und donnerstags von 17:00 – 19:00 Uhr unter 05673/3400 oder zu Verfügung.

 

Unterstützung gesucht: Sie sind der deutschen und der ukrainischen Sprache mächtig und möchten gerne bei der Vermittlung helfen? So melden Sie sich gerne ebenfalls unter dem genannten Kontakt.

 

Kristoffer Koch
Sport Coach der Stadt Immenhausen


Was ist ein Sport Coach?
Der Sport Coach ist ein Teil des Programms "Sport integriert Hessen", dass die Sportjugend Hessen initiiert hat. Dabei geht es um Integration durch Sport. Kontakte und Chancen zur Teilnahme an Bildungsangeboten sowie der Zugang zu Lehrstellen und Jobs werden häufig auch über Sportvereine hergestellt, da die Menschen dort vielfach vernetzt sind. Die Aufgabe ist es auch, Vorurteile abzubauen. Der Sport Coach hilft Vereinen, finanzielle Förderungen ausfindig zu machen, neue Interessenten zu rekrutieren und gemeinnützige Ziele umzusetzen. 

 

Hintergrund
Im Programm "Sport integriert Hessen" nehmen die Sport Coaches eine zentrale Rolle ein. Sport Coaches sind sportaffine Personen, die entweder in Sportvereinen tätig sind oder sich im Rahmen der Freiwilligenarbeit für Flüchtlinge engagieren. Sie kennen in der Regel viele örtliche Akteure. So können sie unkompliziert Kontakte zwischen den Flüchtlingen, der Asylbetreuung und den Sportvereinen vor Ort herstellen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Immenhausen
Di, 15. März 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen