BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glas & Klassik

… ist eine eigenständige Veranstaltungsreihe. Das vorhandene Glasmuseum wird für Veranstaltungen genutzt, die nicht den täglichen musealen Betrieb abbilden. Der Name „Glas & Klassik“ ist eine Wortschöpfung aus dem Wort Glas für Glasmuseum und Klassik für klassische Musikveranstaltungen.

 

Im Laufe der Jahre hat sich aber der Charakter der Veranstaltungen verändert. Es werden nicht mehr ausschließlich klassische Konzerte geboten, sondern auch Veranstaltungen mit Weltmusik, Kabarett oder auch Multimediavorträge über Wissenswertes aus dem Genre Musik.

 

Die Veranstaltungsreihe „Glas & Klassik“ besteht jetzt schon seit dem Jahr 2003. Ins Leben gerufen wurde sie von André Rittner, der sie auch 10 Jahre begleitete. Im Jahre 2013 übergab er die Verantwortung an Karl-Heinz Eßer, der sie ab 2020 an Julia Reingardt weitergab.

 

Der Tradition folgend werden vier Veranstaltungen im Jahr angeboten.

 

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie im eigenen Internetauftritt:

 

www.glas-und-klassik.de

 

Glas & Klassik

 

 

Kontakt

Veranstaltungen

Glas & Klassik: "Peer Gynt" und andere Märchen am Klavier zu vier Händen

mit Vera Osina und Julia Reingardt   An­ge­legt an das Mär­chen über den Son­der­ling Peer Gy­nt, der aus ei­ner Phan­ta­sie­welt des eu­ro­päi­schen Nor­dens stamm, hat Hen­rik Ib­sen sein tur­bu­len­tes und ...
mehr

Glas & Klassik: Zwei Jahreszeiten

von Antonio Vivaldi mit Quintett Akkolade   Die »Vier Jah­res­zei­ten«, ent­stan­den in 1725, bis heu­te be­kann­tes­tes und be­lieb­tes­tes Werk von An­to­nio Vi­val­di, ha­ben die un­ver­gleich­li­che Ga­be, ...
mehr