BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wahlen: Beantragung von Briefwahlunterlagen

Bundestagswahl und Bürgermeisterdirektwahl in Immenhausen am 26. September 2021

 

Beantragung von Briefwahlunterlagen

 

Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger erhalten in den nächsten Tagen die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestags- und Bürgermeisterdirektwahl am 26.09.2021 und die eventuell notwendige Stichwahl am 10.10.2021.

 

Mit dieser Wahlbenachrichtigung können Sie am Wahltag Ihre Stimme persönlich in dem angegebenen Wahlbüro abgeben. 

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, besteht ab 16.08.2021 die Möglichkeit beim Wahlamt Briefwahlunterlagen zu beantragen. Auf der Wahlbenachrichtigung finden Sie hierzu einen vorgefertigten Antrag, den Sie ausgefüllt und unterschrieben beim Wahlamt einreichen können. 


Eine Beantragung der Briefwahlunterlagen per Telefon ist nicht möglich. 

 

Sie können die Unterlagen aber auch im Internet unter https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6633014 oder formlos per E-Mail beantragen. Folgende Angaben sind hierzu notwendig: Name, Vorname und vollständige Adresse des Antragstellers, die Wahlbezirks-Nr. und laufende Nummer innerhalb des Wahlbezirks sowie Ihr Geburtsdatum.


Eine persönliche Abholung der Unterlagen im Wahlamt ist gegen Vorlage des Personalausweises ebenfalls möglich. Möchten Sie die Unterlagen für einen Dritten abholen, benötigen Sie dazu eine Vollmacht. Im Wahlamt ist zudem eine Wahlkabine eingerichtet, in der Sie direkt vor Ort wählen können.

 

Sofern bei der Bürgermeisterdirektwahl am 26.09.2021 keiner der Bewerber mindestens 50 % der Wählerstimmen erhält, findet am 10.10.2021 eine Stichwahl statt. Auch hierzu können Sie bereits im Vorfeld Briefwahlunterlagen beantragen. Den notwendigen Antrag finden Sie ebenfalls auf der Wahlbenachrichtigung.

 

Die Briefwahlunterlagen können ab 16.08.2021 beim Wahlamt zu den allgemeinen Öffnungszeiten beantragt werden.

 

Bitte beachten Sie: Sollten Sie bis zum 05.09.2021 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, aber der Meinung sein, wahlberechtigt zu sein, setzen Sie sich bitte schnellstmöglich mit dem Wahlamt in Verbindung.

 

Für Fragen steht Ihnen das Wahlamt gern zur Verfügung.

 

Wahlamt der Stadt Immenhausen
Marktplatz 1
34376 Immenhausen

 

Gemeindewahlleiterin 
Theresa Berg
Tel.: 05673/503-143
E-Mail:

 

Stellvertretende Gemeindewahlleiterin
Jessica Hellwig
Tel.: 05673/503-141
E-Mail:
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Immenhausen
Fr, 13. August 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen