Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

1. Bienentag und Musical-Abend in Immenhausen

Besser hätte das Wetter doch gar nicht sein können! Pünktlich um 11 Uhr mit Start des Bienentages in Immenhausen schien die Sonne und die ersten Gäste fanden sich im Entenloch ein. Viele Unterstützer und Freiwillige haben geholfen, den Bienentag in Immenhausen zu realisieren. Zwischen den einzelnen Ständen sprangen viele Kinder umher. Nach der Eröffnung durch die Leiterin des Schulbiologiezentrums Kassel, Claudia Wiederhold, Bürgermeister Lars Obermann und Vize-Landrätin Silke Engler haben die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte Heidelbeerzwerge eine schöne Aufführung vorgetragen und vorab ein Lied zur Begrüßung gesungen. Beides wurde von den Zuschauern mit viel Beifall beklatscht. Auch Kreistagsvorsitzender Andreas Güttler war vor Ort und übergab einen kleinen Scheck. Nicht nur Informationen über die Bienen konnte man am Samstag erhalten, auch Nistkästen und Nisthilfen konnten von den Besuchern zusammengebaut werden. Das Handwerk der Imker wurde ausführlich vorgestellt und mit einer gläsernen Honigschleuder vorgeführt. Neben Honigbalsam für die Haut gab es noch praktische Tipps für den Garten um diesen etwas Bienenfreundlicher zu gestalten.

Bürgermeister Lars Obermann dankte Frau Wiederhold und ihrem gesamten Team für die erstmals stattfindende Veranstaltung. Danke an die Imker aus Immenhausen und Kassel, die Freiherr-vom-Stein Schule, die TSV Immenhausen und alle anderen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Was gibt es passenderes, als den Bienentag in Immenhausen stattfinden zu lassen. Lars Obermann sicherte auch die Unterstützung bei einem 2. Bienentag im nächsten oder übernächsten Jahr zu.

Das Quartier „Entenloch“ war für den Verkehr gesperrt und so konnten sich mehrere hunderte Besucher frei entfalten, neben dem Park Montaigu war auch der Hufeistentum geöffnet. Hier ließen es sich viele Menschen nicht nehmen, das Geschehen im Entenloch mal von oben zu beobachten. In diesem Zusammenhang dankte Lars Obermann der langjährigen „Turmhexe“ Irmgard Neumann und Jerome Andric, der den Turm zuletzt ehrenamtlich hervorragend gesäubert hat.

Am frühen Abend fand die Siegerehrung des Malwettbewerbs der Nawi-AG der Freiherr-vorm-Stein Schule statt. In 3 Kategorien wurden jeweils die ersten 3 Plätze mit einem Präsent bedacht. Es wurden über 300 Bilder an diesem Tag bemalt.

Den gelungenen Abschluss dieses Tages bildete dann der Musical-Abend im Entenloch. Auch hier hat Organisatorin Claudia Wiederhold keine Mühen gescheut und zusammen mit dem Brüder Grimm Festival Kassel e.V. ein perfektes Abendprogramm auf die Beine gestellt. Auch hier konnten es sich mehrere Hundert Besucher nicht nehmen lassen, den Musical Abend zu besuchen. Nach Zugaben gab es nur zufriedene Gesichter an diesem Tag.

Fotoserien

1. Bienentag und Musical-Abend in Immenhausen (SA, 22. Juni 2024)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 24. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen