Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Indoor-Flohmarkt im Glasmuseum - Schnäppchen-Jäger aufgepasst!

Glas- und Porzellan-Verkauf am 24. und 25. Februar 2024 von 13 – 17 Uhr

 

Der Glas- und Porzellan-Flohmarkt auf dem Gelände vor dem Glasmuseum zum BLAUEN SONNTAG ist immer ein großer Erfolg – falls das Wetter mitspielt.
Um unabhängig vom Wettergott zu sein, startet im Februar wieder ein Indoor-Flohmarkt in der Ausstellungshalle des Glasmuseums.

Viele Anbieter aus der Region werden sicherlich wieder etliche Gläser aus der Süßmuth-Produktion zeigen, aber auch andere Schätze, die sich über die Jahre in Kellern und auf Dachböden angesammelt haben.


Schnäppchenjäger werden garantiert fündig.

 

Interessenten, die etwas verkaufen möchten, mieten sich zum Preis von 20,-- Euro einen der 15 Tische, die im Museum aufgestellt sind. Dort können sie am Samstag und Sonntag während der regulären Museumsöffnung ihre Schätze anbieten. Wetterunabhängig und zwei Nachmittage, ohne die Ware abends wieder verpacken zu müssen.


Die Tische, 1,60 x 0,60 m, werden in der Museumshalle verteilt, Stühle stehen zur Verfügung. Interessenten, die einen oder mehrere Tische mieten möchten, melden sich bitte im Glasmuseum.

 

Im Museum ist die Fotoausstellung „125 Jahre Glashütte in Immenhausen“ zu sehen, außerdem gibt es moderne Glaskunst aus dem Museumsbestand.
Ein Besuch im Glasmuseum lohnt sich also in jedem Fall.

 

Weitere Infos gibt es wie immer im Glasmuseum unter Tel.: 05673 - 2060 oder auf der Internetseite: www.glasmuseum-immenhausen.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 30. Januar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen