Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bitte schützen Sie Ihre Wasserzähler vor Frost!

Der Zweckverband Kommunale Dienste Immenhausen-Espenau bittet alle Grundstückseigentümer und Nutzungsberechtigte im eigenen Interesse, die Wasserzähler vor Frost zu schützen, da die Kosten für Schäden und entstandene Wasserverluste zu Lasten der Grundstückseigentümer gehen und dem Zweckverband Kommunale Dienste Immenhausen-Espenau von diesen ersetzt werden müssen.


Ablesung der Wasserzähler

 

In der Zeit vom 23.11.2023 bis 31.12.2023 werden im Bereich der Kernstadt Immenhausen, dem Stadtteil Holzhausen und dem Stadtteil Mariendorf die Wasserzähler für die Jahresabrechnung 2023 abgelesen.

Wir bitten Sie, unseren Ableserinnen und Ablesern, die sich auf Verlangen ausweisen können, Zutritt zu den Messeinrichtungen zu gewähren.
Grundstückseigentümer oder Nutzungsberechtigte, die von unseren Ablesern zu den üblichen Zeiten nicht angetroffen werden können, bitten wir, eventuell mit Nachbarn eine Regelung zu finden, damit ein mehrfaches Aufsuchen durch unsere Beauftragten vermieden wird. Daneben können Sie Ihre Zählerstände auch gern an die Stadtverwaltung unter den unten angegebenen Kontaktdaten übermitteln.

Grundstückseigentümer und Nutzungsberechtigte, auf deren Grundstücken – wie im Vorfeld angekündigt – der (Haupt-)Wasserzähler gegen einen funkauslesbaren Ultraschallwasserzähler der Firma Maddalena GmbH ausgetauscht wurde, müssen ihre Zählerstände grundsätzlich nicht an die Ableser bzw. die Verwaltung übermit-teln. In Ausnahme- bzw. Einzelfällen, in denen eine Ablesung erforderlich ist, wird ein Aufsuchen durch die Ableser oder eine Kontaktaufnahme durch die Verwaltung erfolgen. Die Zählerstände von abrechnungsrelevanten privaten Zwischenwasserzählern, welche nicht auf Funkzählertechnik umgerüstet sind, werden von den Ab-lesern abgelesen bzw. können die jeweiligen Zählerstände von den Grundstückseigentümern und Nutzungsberechtigten bis zum 31.12.2023 schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an mitgeteilt werden.

In besonderen Fällen können Sie sich mit der Stadtverwaltung Immenhausen, Frau Jessica Hellwig unter der Telefonnummer 05673/503-141 oder per E-Mail an: , in Verbindung setzen.
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 20. November 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen