BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Notstromerzeuger für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Immenhausen

Übergabe der Rollcontainer mit Notstromerzeugern für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Immenhausen

 

Der Magistrat hat in einer seiner Sitzungen am 14.04.2022 der Beschaffung von 3 Notstromaggregaten für die Feuerwehrhäuser Immenhausen, Holzhausen und Mariendorf zugestimmt. Die hierfür notwendigen Umbauarbeiten, bzw. Installation für die Notstromeinspeisung an den Feuerwehrhäusern ist erfolgt und die Geräte können im Falle eines Stromausfalls die Feuerwehrhäuser weiter mit Strom versorgen.

 

Notstromerzeuger für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Immenhausen

 

Am 30.08.2022 wurden die Notstromaggregate, die auf Rollcontainern verlastet sind und somit auch im Bedarfsfall variabel transportiert und eingesetzt werden können, durch den Bürgermeister der Stadt Immenhausen Lars Obermann an die Feuerwehren übergeben. Nach einer Einweisung in die Technik der Notstromaggregate wurden diese durch den Gerätewagen-Logistik der Feuerwehr Mariendorf an die jeweiligen Standorte verteilt. Der Dank geht hier an die Verantwortlichen der Feuerwehr, allen voran dem Stadtbrandinspektor Heiko Reuse, die sich für die Beschaffung eingesetzt haben. 


Zu den Kosten: Für die Beschaffung der 3 Notstromaggregate auf den Rollcontainern, wie auch die entsprechend hierzu benötigten Leitungsrollern wurde der städtische Haushalt um 43.963,12 € „erleichtert“.

 

 

Fachbereich I - Zentrale Dienste