BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Landkreis Kassel wird 50

Bürgerinnen und Bürger können sich an der großen Fotoausstellung im Kreishaus beteiligen

 

Der Landkreis Kassel feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr wird begleitet von zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet. Die neu eingerichtete Jubiläumsseite informiert über die verschiedenen Jubiläumsaktivitäten und beinhaltet auch einen Veranstaltungskalender, der fortlaufend aktualisiert wird.

 

Im Zentrum der Feierlichkeiten steht die große Jubiläumsausstellung „50 Jahre Landkreis Kassel“, die am 1. August im Kreishaus eröffnet wird. „Mit unserer Jubiläumsaustellung wollen wir eine Zeitreise in das Geburtsjahr unseres Landkreises ermöglichen“, erklärt Landrat Andreas Siebert, der die Bürgerinnen und Bürger gleichzeitig aufruft, sich aktiv an der Ausstellung zu beteiligen. „Kramen Sie doch mal Ihre alten Fotoalben hervor. Vielleicht finden sich darin noch Aufnahmen von besonderen Momenten aus dem Jahr 1972. Wie wurde damals gelebt und gearbeitet? Was war in den Vereinen los? Oder gibt es noch 50 Jahre alte Ansichten von Festen oder Straßenszenen in den Städten und Dörfern? Das alles ist heute Zeitgeschichte, die wir gerne in der Ausstellung aufleben lassen wollen“, so der Land-rat. Alltagsgegenstände im typisch farbenfrohen 70er-Jahre-Design werden die Fotoausstellung ergänzen. Auch dafür werden noch geeignete Exponate und Leihgeber gesucht.

 

Wer mit seinen Fotos an der Ausstellung teilnehmen will, kann diese auf der Internetseite www.landkeiskassel.de/50jahre im Upload Bereich direkt hochladen oder per Mail an die Adresse schicken. Alle Einsender wer-den gebeten, eine kurze Erklärung beizufügen, damit klar ist, wo und wann das Foto zu welchem Anlass aufgenommen wurde. Falls keine Möglichkeit besteht die Bilder mit einer Digitalkamera abzufotografieren oder zu scannen, können sich Leihgeber an Vanessa Heimes vom Landkreis Kassel wenden: Telefon 0561-1003 1329.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Immenhausen
Di, 22. März 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen