BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wahlaufruf und Informationen zu den Wahlen am 26.09.2021

Bundestagswahl und Direktwahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters in der Stadt Immenhausen am 26. September 2021

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am kommenden Sonntag, 26. September 2021 sind Sie dazu aufgerufen, Ihr im Grundgesetz und der Hessischen Landesverfassung verankertes Wahlrecht auszuüben.

Bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag können Sie mit Ihrer Stimme entscheiden, wie sich nach demokratischen Mehrheitsverhältnissen das politische Leben in der nächsten Legislaturperiode in Deutschland gestalten soll.

Große Aufgaben stehen vor uns allen und können nach parlamentarischem Verständnis in einer repräsentativen Demokratie nur durch legitimierte Parteien und Wählergruppen gemeistert werden.

Gemeinsam mit der Bundestagswahl wird die Bürgermeisterin bzw. der Bürgermeister unserer Stadt für die nächsten sechs Jahre neu gewählt, wobei Sie entscheiden, welcher der drei kandidierenden Personen für die Weiterentwicklung unserer Stadt die Verantwortung übernehmen soll.

Sofern bei der Direktwahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters keiner der drei kandidierenden Personen mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhält, findet am 10. Oktober 2021 eine Stichwahl statt.

Machen Sie bitte von einem der wichtigsten Grundrechte unserer Demokratie Gebrauch; denn eine hohe Wahlbeteiligung spiegelt das politische Interesse der Bürgerinnen und Bürger wider und ist für eine/n neu gewählte/n Bürgermeister/in Ansporn und Verpflichtung zugleich.

 

Im Folgenden geben wir Ihnen noch weitere Informationen – auch im Hinblick auf die Corona-Pandemie.

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Rathaus

 

 

Carsten Siebert                                                          Jörg Schützeberg

Stadtverordnetenvorsteher                                        Bürgermeister

 

 


Wahlamt

Dienstleistungszentrum Stadt Immenhausen, Marktplatz 1, 34376 Immenhausen

 

Öffnungszeiten am Wochenende:

Freitag, 24. September 2021:                08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag, 25. September 2021:             09:00 Uhr bis 12:00 Uhr    

Sonntag, 26. September 2021:             08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Telefon: (05673) 503 - 143 | E-Mail:

Telefon: (05673) 503 - 141 | E-Mail:

 

Briefwahlunterlagen können bis Freitag, 24. September 2021, 18:00 Uhr beantragt werden.

 

Im nachgewiesenen Krankheitsfall ist die Beantragung auch noch am Samstag und Sonntag zu den o. g. Öffnungszeiten möglich.

 

 

Informationen zur Bundestagswahl und Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters in der Stadt Immenhausen am 26.09.2021

 

 

Am kommenden Sonntag, 26.09.2021, finden in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Bundestagswahl und der Bürgermeisterdirektwahl in Immenhausen statt. Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger können in dieser Zeit durch Vorlage der Wahlbenachrichtigung und eines Ausweisdokumentes an der Wahl teilnehmen. 


Die pandemiebedingten Einschränkungen werden auch Auswirkungen auf die stattfindenden Wahlen haben. Im Rahmen der Vorbereitungen und Durchführung der Wahlen werden wir alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um eine Gefährdung der Gesundheit sowohl der Wählerinnen und Wähler als auch der ehrenamtlichen Mitglieder der Wahlvorstände am Wahltag auszuschließen.

Dazu zählen folgende Maßnahmen:

 

  • Im Wahlraum sowie in dem Gebäude, in dem sich der Wahlraum befindet, besteht die Verpflichtung, während des Aufenthalts eine geeignete, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 
  • Die Wahlräume wurden sorgfältig ausgewählt und eingerichtet. Es ist organisatorisch gewährleistet, dass sie regelmäßig gelüftet werden und der einzuhaltende Mindestabstand zwischen Wählerinnen und Wählern eingehalten werden kann.

Auch in Gedrängesituationen im Außenbereich (bspw. in Warteschlange vor den jeweiligen Wahllokalen) besteht bei Unterschreitung des Mindestabstandes zu anderen Personen die Maskenpflicht.

  • Alle Kontakt-Oberflächen der Wahlräume – insbesondere die Wahlkabinen und die Wahlurne – werden regelmäßig und gründlich gereinigt.
  • Bitte bringen Sie nach Möglichkeit für die Stimmabgabe einen eigenen Stift mit. 
  • Alle Mitglieder der Wahlvorstände werden mit medizinischen Masken (OP-Masken oder FFP2 Masken) ausgestattet. Es werden Plexiglastrennscheiben am Tisch des Wahlvorstandes angebracht. 

 

Sie haben zudem noch bis Freitag, 24.09.2021, 18:00 Uhr, die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen zu beantragen.

 

Bei plötzlicher, nachgewiesener Erkrankung kann noch bis zum Wahltag, 15:00 Uhr, ein Wahlschein mit den dazugehörigen Briefwahlunterlagen beim Wahlamt, Stadtverwaltung Immenhausen, Marktplatz 1, 34376 Immenhausen beantragt werden.


Das Wahlamt ist an diesem Wochenende zu folgenden Zeiten besetzt:


Freitag, 24.09.2021          08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 25.09.2021       09:00 Uhr bis 12:00 Uhr     
Sonntag, 26.09.2021        08:00 Uhr bis 15:00 Uhr   

 

Wie bereits vor sechs Jahren werden auch bei der diesjährigen Bürgermeisterdirektwahl die Ergebnisse am Sonntag, 26. September 2021, ab 18.00 Uhr, im Stadtverordnetensitzungssaal des Rathauses, Marktplatz 1, 34376 Immenhausen präsentiert.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Situation und der aktuell geltenden Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) kann interessierten Personen Zutritt nur im Rahmen der 3 G-Regel gewährt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen das Wahlamt der Stadt Immenhausen unter den Rufnummern 05673/503-143 oder 05673/503-141 zur Verfügung.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Immenhausen
Mo, 20. September 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen