BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stadt Immenhausen: Lesung von Martin Doerry und Andrea Wolf über Lilli Jahn

03. 10. 2022 um 15:00 Uhr

Mein verwundetes Herz

 

Am Tag der Deutschen Einheit, den 03.10.2022, wird eine Lesung von Buchautor Martin Doerry und der Schauspielerin Andrea Wolf über Doerrys Werk „Mein verwundetes Herz. Das Leben der Lilli Jahn.“ in der Jahnturnhalle Immenhausen stattfinden.

 

Martin Doerrys Werk ist ein zutiefst ergreifendes Zeitzeugnis über das Leben seiner deutsch-jüdischen Großmutter Lilli Jahn in Immenhausen in der Zeit des Nationalsozialismus. In einzigartiger Vollständigkeit sind über 500 Briefe enthalten, die an ein dramatisches Schicksal des Holocausts und eine bedingungslose Liebe erinnern.

 

Bürgermeister Obermann ist es wichtig, dass die Erinnerung an dieses dunkle Kapitel Deutscher und Immenhäuser Geschichte immer und immer wieder präsent gehalten wird. Gerade die aktuelle Situation in der Ukraine, aber auch der Mord an den Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke machen deutlich, dass wir stets wachsam sein sollten.

 

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5,00 €. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Eintrittskarten können im Rathaus erworben werden.

 

Stadt Immenhausen
Marktplatz 1
34376 Immenhausen

E-Mail:
Telefon: 05673 / 5030

 
Plakat Lesung Doerry
Plakat Lesung Doerry

 

Veranstaltungsort

Jahnturnhalle Immenhausen

Grebensteiner Straße 4
34376 Immenhausen

 

Veranstalter

Stadt Immenhausen

Marktplatz 1
34376 Immenhausen

Telefon (05673) 503-0

E-Mail E-Mail:
www.immenhausen.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]