056735030
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schwimmbadnutzung durch die Schulen

Immenhausen, den 22.09.2020

Die Stadt Immenhausen bedankt sich bei der Freiherr-vom-Stein Schule Immenhausen, der Heinrich-Grupe-Schule Grebenstein
und der Grundschule Espenau, die trotz der Corona-Pandemie unser Hallenbad weiterhin genutzt haben. Das von der Stadt Immenhausen im Juni 2020 erstellte Hygienekonzept konnte hier offenbar überzeugen. Wenig verständlich ist es, dass die Lilli-Jahn-Schule dieses offenbar anders gesehen hat und den Eltern der 2. und 4. Klasse eine Information hat zukommen lassen,
wonach dieses Konzept nicht umsetzbar sei.

 

Auf Initiative eines Lehrers der Freiherr-vom-Stein Schule konnte dankenswerterweise erreicht werden, dass das Gesundheitsamt inzwischen auch zugestimmt hat, dass das Haare föhnen im Hallenbad unter Wahrung der Abstandsregeln wieder erlaubt ist, sodass gerade in der anstehenden Herbst- und Winterzeit die Kinder nicht mehr mit feuchten Haaren das Bad verlassen müssen. Unser Badpersonal hat daher jeden 2. Haarföhn wieder freigegeben.

 

Wir hoffen, dass nunmehr auch weitere Schulen unser Hallenbad benutzen und die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

 

Ihr Bürgermeister

Jörg Schützeberg