BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rückblick auf das Stadtradeln

Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es 21 Tage lang um das klimafreundliche Zurücklegen von möglichst vielen Alltagswegen mit dem Fahrrad geht. Hierbei zählt jeder Kilometer unabhängig davon, ob man bereits täglich oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt!

 

Damit es unsere Stadtverwaltung leichter hat, die Radinfrastruktur zu verbessern, können Sie über die Bürgerbeteiligungsplattform RADar! Schlaglöcher, plötzlich endende Radwege oder eine unübersichtliche Verkehrsführung melden und auf die Mängel aufmerksam machen.

 

Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Bereits in den letzten 3 Jahren wurden in Immenhausen viele Kilometer geradelt und hierdurch CO2 eingespart sowie die Umwelt geschont. In 2021 haben 91 aktive Radler teilgenommen und ca. 13.500 km erradelt. Der aktivste Radfahrer und somit Sieger des Stadtradelns war Paulo Marinho da Costa mit beachtlichen 1.685 km.

 

Die Stadt Immenhausen hat der Fraktion Freie Liste eine Fläche entlang des Radweges bei „Engelhardts Alpen“ zur Verfügung gestellt, auf der für die Sieger des Stadtradelns jährlich ein Baum gepflanzt wird. Der erste Baum - ein Apfelbaum - ist somit für den Sieger Paulo Marinho da Costa gepflanzt wurden. Nächstes Jahr wird dann ein weiterer Obstbaum für den nächsten Sieger gepflanzt, sodass sich die Radfahrer stärken können.

 

Eine weitere Auszeichnung erhielt Steffen Scharnagl, der mit einem Handbike beeindruckende 1.060 km zurückgelegt hat. Hierfür hat er als Sonderpreis einen Gutschein des Handwerker- und Gewerbevereins erhalten.

 

Auch in 2022 soll der Wettbewerb wieder in Immenhausen stattfinden. Vom 4. bis 24. Juni 2022 dürfen am Stadtradeln alle teilnehmen, die in Immenhausen wohnen, arbeiten, einem Immenhäuser Verein angehören oder Eltern von Kindern sind, die in Immenhausen zur Schule gehen. Hoffentlich nehmen auch in diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger, Firmen und Vereine an der Aktion teil, um gemeinsam Immenhausen auf einen vorderen Platz zu radeln und uns und der Umwelt etwas Gutes zu tun.

 

Danke an den Bürgermeister und die Verwaltung für die Unterstützung. Danke an das Team der Freien Liste, die mit Malte Fehling an der Spitze nun zum 4. Mal das Stadtradeln organisieren. Danke an die Teilnehmer, die diese Veranstaltung zum Erfolg machen! Jeder Kilometer zählt!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 10. Mai 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wir suchen zum 01.07.2022 eine/n Bautechniker/in (m/w/d) (oder vergleichbare Ausbildung)
Weitere Informationen unter:   https://www.immenhausen.de/jobs/anzeigen.php?id=16488
Ausweitung des Baufeldes im unteren Triftweg in den Einmündungsbereich Auf der Meine