BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sonderimpftermin für Auffrischungsimpfung

Nach den erfolgreichen Sonderimpfterminen im Mai und Juni dieses Jahres ist es nun so langsam an der Zeit, die Impfungen aufzufrischen. Hierzu bieten wir in einer gemeinsamen Aktion mit der Gemeinschaftspraxis Münch einen weiteren Sonderimpftermin an.

 

Am 3. Dezember 2021 findet ab 14.00 Uhr in der Gemeinschaftspraxis Münch, Zweigstelle Holzhausen, Kasseler Straße 65 ein Sonderimpftermin für Auffrischungsimpfungen statt. Durch das Engagement von Dr. Christian und Dr. Martina Münch können für diesen Termin 150 Impfdosen des Impfstoffes BioNTech angeboten werden.

 

Unter den gegebenen Kontakt- und Hygieneregelungen können sich alle Bürgerinnen und Bürger impfen lassen. Voraussetzung ist, dass die zweite Corona-Impfung 6 Monate zurückliegt. Im Falle einer Erstimpfung mit Johnson & Johnson ist die Auffrischungsimpfung bereits 28 Tage nach der Erstimpfung möglich.

 

Anmeldungen können ausschließlich per E-Mail unter vorgenommen werden. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail Ihren Namen und die Adresse sowie eine Telefonnummer für Rückfragen an.

 

Ab Mittwochnachmittag, 24. November 2021, werden wir die Termine für den Sonderimpftermin vergeben. Nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ werden die Termine nach dem Nachrichteneingang vergeben und nur die ersten 150 Personen können berücksichtigt werden. Die Termine werden per E-Mail übersandt. Bitte bringen Sie zu der Impfung in jedem Fall Ihre Versichertenkarte und falls vorhanden Ihren Impfausweis mit. 

 

Zurzeit steigen die Zahlen leider wieder an. Fachbereichskoordinator Lars Obermann von der Stadt Immenhausen und Dr. Christian Münch wollen mit dem Sonderimpftermin für Auffrischungsimpfungen dem Infektionsgeschehen weiter entgegenwirken wirken und die Ausbreitung des Virus weiter eindämmen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Immenhausen
Do, 18. November 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Corona-Hotspotregeln ab 20.01.2022
Da der Landkreis Kassel mit dem 19.01.2022 den dritten Tag hintereinander eine Inzidenz > 350 ...
Keine Einsammlung der Weihnachtsbäume zum Jahresbeginn 2022!
Aufgrund des Infektionsgeschehens infolge der Corona-Pandemie möchten wir darauf aufmerksam ...