BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glasmuseum: Klasse! Im Museum

Klasse! Im Museum

 

So lautet der Titel einer neuen Broschüre, die jetzt in der GrimmWelt in Kassel vorgestellt wurde. Acht Museen aus dem Landkreis, darunter auch die Leiterin des Immenhäuser Glasmuseums; Frau Dagmar Ruhlig-Lühnen, zehn Museen aus der Stadt Kassel, das KulturNetz Kassel e.V. und der Museumspädagogische Rat Kassel haben diese Broschüre im Verlauf des Jahres erarbeitet.


Ziel ist es, allen Schülerinnen und Schülern unabhängig von sozialer und kultureller Herkunft oder Bildungsstand den Besuch kultureller Einrichtungen zu ermöglichen.


Neben der Broschüre, die sich hauptsächlich an Lehrer und Eltern richtet, gibt es für jedes Kind einen „Museumspass“, der beim Besuch eines Museums abgestempelt wird. Im Verlauf ihrer Grundschulzeit sollen die Kinder möglichst alle Museen besucht haben, entweder im Klassenverbund oder mit den Eltern.


Gründe für einen Museumsbesuch gibt es genug: Als außerschulische Lernorte befassen sie sich mit den unterschiedlichsten Themenbereichen von der Stadtgeschichte Kassel über Bestattungskultur, Musik, Technik und Wissenschaft. 
Im Glasmuseum Immenhausen gibt es neben der Heimatkunde auch jede Menge über den Werkstoff Glas und seine Bedeutung für unseren Alltag zu entdecken. Attraktive Bildungsangebote wie Workshops und Suchspiele durch das Museum ergänzen den Museumsbesuch.


Verteilt wird die Broschüre ab Januar 2022, dann startet das Projekt hoffentlich mit gutem Erfolg.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Immenhausen
Do, 11. November 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen