Verhalten im Bereich des Naturschutzgebietes Bennhäuser Teich / Rothbalzer Teich

Immenhausen, den 01.07.2020

Nach Fertigstellung der Sanierungsmaßnahmen im Bereich des Bennhäuser Teiches musste festgestellt werden, dass der Dammbereich nunmehr verstärkt durch Reiter genutzt wurde, was wiederum zu ersten kleineren Beschädigungen an der sanierten Dammkrone geführt hat. Die zuständige Abteilung von Hessen-Forst sah sich daher veranlasst, den Bereich für Reiter zu sperren sowie entsprechende Schilder aufzustellen, wie man sich in dem Naturschutzgebiet im Sinne der dortigen Flora und Fauna verhalten sollte. Auch konnte beobachtet werden, dass viele Hundehalter die Teiche nutzen; die Tiere laufen unangeleint aus und schwimmen in dem Gewässer, was dazu führt, dass dortige Wildtiere, insbesondere Vögel, permanent aufgescheucht werden. Das Naturschutzgebiet dient – wie der Name schon sagt – der ungetrübten Entfaltung von Flora und Fauna. Wir appellieren daher an alle Besucher, sich dementsprechend angepasst zu verhalten und Rücksicht zu nehmen. Vielen Dank.

 

Fachbereich IV

Soziale und staatliche Aufgaben